Tap Tap Revenge

Tap Tap Revenge 1.7

Der Download ist nicht länger verfügbar. Das Programm ist entweder nicht länger verfügbar oder der Download ist aus Sicherheitsgründen oder aus einem anderen Grund deaktiviert. Sie können diese Alternativen herunterladen:

Rhythmus-König auf dem iPhone und dem iPod Touch

Die Entwicklung und der Download von Tap Tap Revenge wurden mittlerweile eingestellt. Mehr Informationen dazu gibt es auf der Facebook-Seite von Tap Tap Revenge. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
-

Die Entwicklung und der Download von Tap Tap Revenge wurden mittlerweile eingestellt. Mehr Informationen dazu gibt es auf der Facebook-Seite von Tap Tap Revenge.

GuitarHero gehört inzwischen zu den erfolgreichsten Spielen auf der Playstation. Nach dem gleichen Prinzip stellt die kostenlose iPhone-Software Tap Tap Revenge die Geschicklichkeit und Reaktion des Nutzers auf die Probe. Als Fingerkünstler muss man bei der Freeware im richtigen Moment auf die richtige Taste drücken.

Nach dem Start von Tap Tap Revenge wählt man einen Schwierigkeitsgrad und ein Musikstück aus. Nun spielt Tap Tap Revenge das gewählte Lied ab. Dabei fallen leuchtende Kugeln rhythmisch passend zu den Beats an drei fluoreszierenden Linien entlang. Sobald die Kugeln auf der Grundlinie auftreffen, tippt man mit dem Finger darauf oder schüttelt das iPhone. Nur wer exakt im richtigen Moment reagiert, sammelt in Tap Tap Revenge Punkte. Jeder Fehler bringt dagegen Abzüge.

Wählt man in Tap Tap Revenge die Option für zwei Spieler, fallen Kugeln gegen zwei oben und unten im Display gezeigte Grundlinien. Jeder Spieler tippt nun auf seinem Bildschirmende beim Auftreffen auf die eigene Linie.

Fazit Tap Tap Revenge sorgt schon nach den ersten Partien für Muskelkater – der Lachmuskeln. Allerdings fordert das Spiel dem iPhone-Besitzer einiges an Reaktionsvermögen ab. Spielt man zu zweit, gerät man mit dem Tippen und Schütteln ganz schön in Bewegung. Die Freeware enthält nach der Installation nur wenige Songs. Nachschub gibt es aber kostenlos im Web.

Änderungen

  • Diese Version ist inzwischen kostenpflichtig.